Tipps & Tricks zum Occasionskauf

Kontrolle Serviceheft

Prüfen Sie das Serviceheft und das Abgasdokument. Im Serviceheft werden alle Inspektionen des Wagens mit Stempel und Unterschrift der Werkstatt sowie dem Kilometerstand und dem Datum vermerkt. Anhand dieser Eintragungen lässt sich viel über den Pflegezustand erfahren. Prüfen Sie unbedingt, wie regelmässig der grosse und der kleine Service durchgeführt wurden und wann der letzte Service war. Fragen Sie zudem nach, wann der nächste grosse oder kleine Service ansteht. Behauptet der Verkäufer, der Service sei zwar gemacht, aber nicht eingetragen worden, lassen Sie sich die Garagenrechnung zeigen. Fehlt das Serviceheft oder sind nur lückenhafte Einträge vorhanden, heisst das, dass der Vorbesitzer entweder aus Geldmangel die Pflege seines Wagens vernachlässigt oder selbst daran herumgeschraubt hat. Achten Sie bei der Kontrolle des Servicehefts auf die Qualität des Stempels. Normalerweise nutzen sich Stempel über die Jahre ab, deswegen ist es normal, wenn alle Stempelabdrücke in Grösse, Farbe und Qualität variieren. Sind alle Stempel von gleicher Qualität, ist Vorsicht angebracht.

Falls Sie Fragen zur Finanzierung haben, wenden Sie sich an unsere Hotline, oder besuchen Sie unsere Filialen.