Was sind die Voraussetzungen für die Aufnahme eines Kredits in der Schweiz?

Wer darf in der Schweiz einen Privatkredit aufnehmen? Was sind die Voraussetzungen für einen Kredit in der Schweiz?
Finanzierung und Beratung

Darum geht's

  • Ein Kredit wird in der Schweiz nur an Personen vergeben, die gewisse Kriterien erfüllen.

  • Ein fester Wohnsitz in der Schweiz sowie der Besitz der Schweizer Staatsbürgerschaft oder eines Niederlassungsausweises (B, C, G, L) sind unter anderem notwendig.

  • Ebenfalls werden Kredite nur bewilligt, wenn der Kreditnehmer bei Vertragsabschluss mindestens 20 Jahre und bei Vertragsende nicht älter als 70 Jahre alt ist.

  • Ein geregeltes Einkommen sowie ein ausreichender Budgetüberschuss müssen vorgewiesen werden.

  • Der Kreditnehmer muss zudem finanziell in der Lage sein, den Kredit zurückzuzahlen.

  • Lesen Sie alle weiteren Kriterien in diesem Blogartikel.


Was sind die Voraussetzungen für die Aufnahme eines Kredits in der Schweiz?

Wer in der Schweiz grössere Ausgaben zu finanzieren hat, greift häufig auf einen Kredit zurück. Laut dem Bundesamt für Statistik nutzen beispielsweise mehr als 15 Prozent der Schweizer Bevölkerung die Kreditaufnahme, wenn sie ein Fahrzeug finanzieren möchten. Doch nicht jeder Person, die einen Kredit beantragt, wird ein solcher auch bewilligt. In der Schweiz müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, ehe ein Privatkredit gewährt werden kann.

Das sagt das Schweizer Bundesgesetz über den Konsumkredit:

In der Schweiz gelten strenge Regeln bei der Aufnahme eines Kredits, sofern dieser unter die Bestimmungen des Konsumkreditgesetzes fällt. Ziel ist es dabei in erster Linie, Konsumentinnen und Konsumenten vor einer Überschuldung zu schützen.

Passt die Kreditrate nicht in das monatliche Budget, das basierend auf den gesetzlichen Vorgaben erstellt und berechnet wurde, droht eine Überschuldung. In diesem Fall dürfen keine Kredite an Privatpersonen gewährt werden. Dies ist im Schweizer Bundesgesetz über den Konsumkredit festgelegt. Weiter muss gemäss diesem Gesetz im Budget erkennbar sein, dass die Privatperson imstande ist, den Kreditbetrag sowie die innerhalb von 36 Monaten anfallenden Zinsen zurückzuzahlen. Das gilt auch dann, wenn eine längere Laufzeit vereinbart worden ist.

 

Deshalb spielt Ihre Kreditfähigkeit eine Rolle

Ob Sie imstande sind, einen Kredit innerhalb von 36 Monaten zurückzuzahlen, wird in der Regel durch die Berechnung Ihres Kreditlimits entschieden. Das Kreditlimit ist der finanzielle Rahmen oder der freie Betrag in Ihrem Budget, der nach Abzug aller regelmässig anfallenden Fixkosten zur freien Verfügung übrig bleibt, multipliziert mit 36 Monaten. Dieses Kreditlimit wird der finanziellen Belastung gegenübergestellt, die während 36 Monaten für den beantragten Kreditbetrag inklusive Zinsen anfällt.

Wenn Kreditanbieter Ihre Kreditfähigkeit prüfen, legen sie deshalb das Augenmerk auf diesen freien Betrag. Dazu sind Kreditgeber im Rahmen des Schweizer Konsumkreditgesetzes sogar verpflichtet. Deshalb müssen Sie zu Ihrem Nettoeinkommen, Ihren Wohnkosten und anderen regelmässig anfallenden Ausgaben Auskunft erteilen. Anhand dieser Kosten wird ermittelt, ob Sie sich die Aufnahme eines Kredits leisten können.

Wann ist eine Kreditaufnahme nicht möglich?

Sollten Sie offene laufende Pfändungen haben, ist es in der Schweiz nicht möglich, Kredite aufzunehmen. Die Informationen, ob und wie viele Kredite Sie bereits aufgenommen oder erfolglos beantragt haben, finden Kreditanbieter bei der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK). Wenn ehemalige Kredite nicht rechtzeitig abbezahlt wurden oder Sie bereits viele Ablehnungen erhalten haben, kann das zu einer weiteren Zurückweisung des Kreditantrags führen. Weiterhin ist es in der Schweiz grundsätzlich nicht möglich, einen Kredit aufzunehmen, wenn Ihr Nettoeinkommen unter CHF 2’500 im Monat liegt oder Sie kein regelmässiges Einkommen erzielen.

Weitere Voraussetzungen eines Kredits in der Schweiz 

Neben Ihrer persönlichen Kreditfähigkeit müssen weitere Voraussetzungen erfüllt sein, damit die Aufnahme eines Kredits möglich ist. Für eine Kreditaufnahme über BANK-now gelten beispielsweise folgende Bedingungen:

  • Sie sind mindestens 20 Jahre alt.
  • Sie haben einen festen Wohnsitz in der Schweiz.
  • Sie verfügen über die Schweizer Staatsbürgerschaft, die Niederlassungsbewilligung C oder die Aufenthaltsbewilligung B, L oder G.

Und: Als Allein- oder Miteigentümer eines Eigenheims seit mindestens sechs Monaten profitieren Sie von tieferen Zinsen (Voraussetzung: Sie sind seit mindestens sechs Monaten Allein- oder Miteigentümer eines Eigenheims in der Schweiz (Grundbucheintrag).

Erfahren Sie hier mehr über unseren BANK-now Kredit.

Frau sitzt am Boden im Wohnzimmer und telefoniert
Wir beraten Sie gerne telefonisch
Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf.
0800 40 40 42
Kostenloser Anruf aus der Schweiz
Kommen Sie für eine persönliche Beratung vorbei.
Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.
Weitere Artikel

Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.

Sie verwenden eine Webbrowser-Version, die wir nicht mehr unterstützen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren. Weiter empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kontakt

Bei Kreditfragen

0800 40 40 42

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Bei Leasingfragen

0800 40 40 43

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Rückruf vereinbaren Kontaktformular
Termin vereinbaren

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren
Filiale finden

Wir sind auch in Ihrer Nähe und beraten Sie gerne.

Filiale finden
Frequently Asked Questions

Haben Sie Fragen? Vielleicht finden Sie eine Antwort in unserem FAQ-Bereich.

Alle Fragen & Antworten
Blog

Wissenswertes und praktische Informationen aus der Finanz- und Kreditwelt.

Blog